Foto: Dirk Koch

Unkraut vergeht nicht. Anke Schellers krasse Bluesstimme ist in ungezählten Lebenskämpfen hart erarbeitet. Sie singt eigene Lieder, Gedichtvertonungen von Else Lasker-Schüler und Arthur Rimbaud, Erlesenes von Rio Reiser, J. J. Cale, Amy Winehouse u.a. Mit ihrer Stimme, ihrem filigran-melodischen, vollen, rhythmischen Gitarrenspiel, Markus‘ hauchzartem und knallhartem Mundharmonikaklang und seinem groovenden Bass schaffen die beiden aufs Trefflichste harmonierend eine intime und zugleich rockende Atmosphäre. Die Beseeltheit des Blues und die Aufmüpfigkeit des Punk, doch stets mit einem Augenzwinkern.

Neue CD: Küchenblues

Hurra, toll, amazing! Ab sofort gibts unsere brandaktuelle, funkelnde und leckere CD “Küchenblues” auf die Ohren! Mit Herzschmerz und Aufruhr, Blues und Folk, Freude und Schönheit und allem was zu Blue Undergrowth dazugehört.

NÄCHSTE KONZERTE

10.09.2021

Café Zeitreise Jena
https://www.cafe-zeitreise.de

19-22 Uhr Eintritt: Hutgabe

16.09.2021

Theaterplatz Jena
Äpfl für die Kunst

https://äpfl.de/

19-21 Uhr

Lass uns zusammen
deine nächste Party rocken!

BLUE UNDERGROWTH tanzt auf allen Hochzeiten
in Cafés und Kneipen, auf Konzerten, Vernissagen & Festivals,
auf der Straße, in deinem Garten, auf deiner Geburtstagsparty…